"Die Knorpelchirurgie bietet den Patienten eine gute Chance, im geeigneten Fall eine fast vollständige Reparation des Gelenks."

Prof. Dr. med.

Philipp Niemeyer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Bereich Kniegelenks- und Knorpelchirurgie sowie Sprunggelenkchirurgie

Spezialgebiete

  • Orthopädie und Traumatologie im Bereich Kniegelenks- und Knorpelchirurgie
  • sportorthopädische Eingriffe (Band- und Meniskuschirurgie)
  • Behandlung von Knorpelschäden und früher Arthrose an Knie- und Sprunggelenk, Achskorrekturen
  • Behandlung patellofemoraler Pathologien
  • Sprunggelenkchirurgie
  • Allgemeine Traumatologie

"Prof. Niemeyer ist nicht nur fachlich sehr kompetent sondern ein wunderbar sympathischer damit vertrauenswürdiger Arzt"

Brigitte K.

Lebenslauf

1995 - 1999
  • Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes
  • 1999 - 2002
  • Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg
  • 2008
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2013
  • Leiter der Sektion Kniegelenks- und Knorpelchirurgie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Freiburg
  • 2015
  • OCM Orthopädische Chirurgie München mit Schwerpunkt Knie- und Sprunggelenkschirurgie
  • 2017
  • Gesellschafter der OCM und Orthopäde im Kollegialsystem der OCM
  • Publikationen und Vorträge

    The Effect of Cell Dose on the Early Magnetic Resonance Morphological Outcomes of Autologous Cell Implantation for Articular Cartilage Defects in the Knee: A Randomized Clinical Trial.

    Niemeyer P, Laute V, John T, Becher C, Diehl P, Kolombe T, Fay J, Siebold R, Niks M, Fickert S, Zinser W. The Effect of Cell Dose on the Early Magnetic Resonance Morphological Outcomes of Autologous Cell Implantation for Articular Cartilage Defects in the Knee: A Randomized Clinical Trial. Am J Sports Med. 2016 Aug;44(8):2005-14.

    Cartilage repair surgery for full-thickness defects of the knee in Germany: indications and epidemiological data from the German Cartilage Registry

    Niemeyer P, Feucht MJ, Fritz J, Albrecht D, Spahn G, Angele P. Cartilage repair surgery for full-thickness defects of the knee in Germany: indications and epidemiological data from the German Cartilage Registry (KnorpelRegister DGOU). Arch Orthop Trauma Surg. 2016 Jul;136(7):891-7. 

    Autologous chondrocyte implantation (ACI) for cartilage defects of the knee.

    Niemeyer P, Albrecht D, Andereya S, Angele P, Ateschrang A, Aurich M, Baumann M, Bosch U, Erggelet C, Fickert S, Gebhard H, Gelse K, Günther D, Hoburg A, Kasten P, Kolombe T, Madry H, Marlovits S, Meenen NM, Müller PE, Nöth U, Petersen JP, Pietschmann M, Richter W, Rolauffs B, Rhunau K, Schewe B, Steinert A, Steinwachs MR, Welsch GH, Zinser W, Fritz J. Autologous chondrocyte implantation (ACI) for cartilage defects of the knee: A guideline by the working group"Clinical Tissue Regeneration" of the German Society of Orthopaedics and Trauma (DGOU). Knee. 2016 Jun;23(3):426-35. 

    Medial opening wedge high tibial osteotomy

    Niemeyer P, Stöhr A, Köhne M, Hochrein A. Medial opening wedge high tibial osteotomy. Oper Orthop Traumatol. 2017 Jun 22.

    Weitere Publikationen

    finden Sie hier

    Engagements

    Mitgliedschaften

    Gesellschaft für orthopädische und traumatologische Sportmedizin (GOTS)

    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

    Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

    AG Gewebsregeneration der DGU

    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

    European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA)

    International Cartilage Repair Society (ICRS)

    Deutsche Kniegesellschaft (DKG)

    Zusatzqualifikationen

    ATLS Provider

    Abschluss Medizindidaktische Qualifikation MQ1

    Prüfarztkurs des Studienzentrum Freiburg

    Studienleiterkurs (GCP)

    Vorstandstätigkeit in Fachgesellschaften

    Seit 2015
    Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft „Klinische Geweberegeneration“ der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie

    Seit 2015              
    Sekretär der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)

    Seit 2013-2015    
    Schriftführer und Vorstandsmitglied der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)

    Seit 2013            
    Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

    2013
    Mitinitiator des „KnorpelRegister DGOU“