"Die Arthroskopie hat die gelenkerhaltende Hüftchirurgie in den letzten 10 Jahren revolutioniert und die offenen Verfahren in den Hintergrund gedrängt.“

Prof. Dr. med.

Michael Dienst

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin (D, USA)
D-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle

Spezialgebiete

  • Hüftchirurgie allgemein
  • Arthroskopische Hüftchirurgie
  • Offene gelenkerhaltende Hüftchirurgie
  • Umstellungsoperationen des Hüftgelenks
  • Künstlicher Ersatz des Hüftgelenks
  • Oberflächenersatz des Hüftgelenks
  • Wechsel von künstlichen Hüftgelenken

Eingriffe pro Jahr

450

Endoprothetik an der Hüfte, 
ca. 110

Offene Hüftoperationen, 
ca. 40

Anthroskopische Hüftoperationen, 
ca. 300

Prof. Dr. med. Michael Dienst auf jameda

"Optimales OP-Ergebnis bei sehr guter Betreuung!"

N.N., Jameda

Lebenslauf

1995 - 1997
  • Universitätsklinik für Unfallchirurgie, Hannover (Prof. Tscherne)
  • 1997 - 2001
  • Universitätsklinik für Orthopädie, Homburg/Saar (Prof. Kohn)
  • 2001 - 2003
  • Universitätsklinik für Orthopädie, Salt Lake City, U.S.A.
  • 2003 - 2009
  • Universitätsklinik für Orthopädie, Homburg/Saar (Prof. Kohn)
  • 2009
  • Gesellschafter der OCM und Orthopäde im Kollegialsystem der OCM
  • Publikationen und Vorträge

    Download Publikationen

    Pdf

    Engagements

    Mitgliedschaften

    ISHA – International Society for Hip Arthroscopy (Gründungs- und Vorstandsmitglied)

    EHS – European Hip Society
     
    ISAKOS – International Society of Arthroscopy, Knee Surgery and Orthopaedic Sports Medicine
     
    ESSKA – European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy
     
    AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (Vorstandsmitglied 2009-2015)
     
    AGA – Hüftkomitee
     
    GOTS – Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin

    Lehre

    2004 Hip & Groin Meeting, Kopenhagen, Dänemark

    2004 1st International Hip Arthroscopy Meeting, Homburg/Saar

    2006 2nd International Hip Arthroscopy Meeting, Homburg/Saar

    2008 26. Jahreskongress der spanischen Arthroskopiegesellschaft, Girona, Spanien

    2008 3rd International Hip Arthroscopy Meeting, Homburg/Saar

    2008 Master-Hüftarthroskopiekurs, Pforzheim

    2010 Bozener Arthroskopiekurs, Bozen, Italien

    2010 4th International Hip Arthroscopy Meeting, München

    2012 5th International Hip Arthroscopy Meeting, München

    2013 1st European Hip Arthroscopy Course, Brüssel, Belgien

    2014 6th International Hip Arthroscopy Meeting, München

    Instruktortätigkeiten

    AGA - Deutschsprachige AG Arthroskopie


    AANA - Assoc. Master Instructor, Arthroscopy Assoc. N. America

    Zusatzbezeichnungen

    2002             Sportmedizin (U.S.)
    2003             Adult Reconstruction / Joint (U.S.)
    2006             Sportmedizin (Deutschland)
    2009             Spezielle Orthopädische Chirurgie
    2010             Orthopädische Rheumatologie

     

    Prof. Dienst im Interview: 

    Interview with leaders in Hip Arthroscopy: https://youtu.be/nsiwcCAUCfk

    1st European Hip Arthroscopy Course - Live Surgery of Michael Dienst MD: https://youtu.be/W2U082C6J_4

    Interview at OCM (Russian): https://youtu.be/kJwiLAtm5zw