Die Wirbelsäule

Die operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen hat in den vergangenen Jahren einen tiefgreifenden Wandel erfahren. Er ist vergleichbar mit dem Siegeszug des künstlichen Gelenkersatzes in der Therapie von Hüft- und Kniegelenkarthrosen. Dazu gehören an der Wirbelsäule minimal invasive Katheter- und Sondentechniken, endoskopische Eingriffe - sogenannte Schlüssellochtechniken und die Implantation von Bandscheiben-Endoprothesen an der Lenden- und Halswirbelsäule.

Eine Wirbelsäulenbehandlung in der OCM

Die Ärzte der OCM haben sich auf die exakte Diagnostik und – falls erforderlich - die Behandlung des Rückenschmerzes durch minimalinvasive Eingriffe und zukunftsweisende Operationen spezialisiert. Zu den Indikationen zählen Schmerzen der Lenden- und Halswirbelsäule, ausgehend von

  • Verschleisserkrankungen der Bandscheiben,
  • Bandscheibenvorfällen und Bandscheibenvorwölbungen,
  • Arthrosen und Fehlbildungen der Wirbelbogengelenke,
  • Verengungen des Wirbelkanals (Spinalstenose),
  • Instabilitäten der Wirbelsäule (Wirbelgleiten, rheumatische Instabilitäten),
  • osteoporotischen Wirbelbrüchen  

Ein Behandlungsschwerpunkt in der OCM ist die endoskopische Entfernung von Bandscheibenvorfällen an der Wirbelsäule. Mit dieser minimalinvasiven Methode kann die offene herkömmliche Bandscheibenoperation vermieden werden.

Der Schwerpunkt der operativen Behandlung liegt heute auf den nichtversteifenden Eingriffen (Non-Fusion-Techniken) wie Bandscheiben-Endoprothesen oder dynamischen Stabilisierungen. Versteifungen (Fusionen) sind nur angezeigt, wenn alle anderen Verfahren nicht mehr möglich sind. Die breite Palette minimal invasiver Techniken und moderner Operationsverfahren stellt sicher, dass für ein spezifisches Rückenproblem die optimale Therapie gewählt wird.

Ihre Wirbelsäulenspezialisten

Prof. Dr. med. Hans Hertlein

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
D-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle

Dr. med. Alexander Kirgis

Facharzt für Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Rheumatologie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Chirotherapie

Dr. med. Markus Schrödel

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
D-Arzt für Arbeits- und Schulunfälle
 

Rita Seen- Hibler

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Sportmedizin, Diplom A Akupunktur

Dr. med. Florian Zentz

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie