Informationen für internationale Patienten

Das International Office der OCM ist der Ansprechpartner für internationale Patienten. Die Mitarbeiter des International Office kümmern sich – immer bei gewährleisteter höchster Vertraulichkeit – um die gesundheitlichen Probleme, aber auch um die juristischen und administrativen Schritte und die besonderen Wünsche unserer internationalen Patienten.

Formalitäten

Auf Wunsch hilft Ihnen das International Office bei der schnellen Beschaffung eines Visums und erledigt die Formalitäten Ihrer Einreise. Falls Sie weder Deutsch noch Englisch sprechen, kann das Büro einen professionellen Dolmetscher, der natürlich ebenfalls jede Vertraulichkeit wahrt, zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich kann ein Fahrdienst der OCM Sie vom Flughafen abholen und in die Klinik bringen.

Finanzen

„OCM International“ erstellt vor der Aufnahme ein für jeden Patienten maßgeschneidertes Angebot mit den Behandlungskosten, der voraussichtlichen Dauer der Behandlung und den Möglichkeiten, die der Patient für eine Vorauszahlung hat.

Unterbringung

Selbstverständlich steht den internationalen Patienten bei Operationen eine stationäre Unterkunft nach Wunsch zur Verfügung. Auch für die komfortable Unterbringung von Begleitpersonal kann selbstverständlich gesorgt werden– alles unter Beachtung höchster Vertraulichkeit.

Dokumente

Damit die OCM möglichst schnell die besten Behandlungsmöglichkeiten anbieten kann, braucht das Büro „OCM international“ die aktuellen medizinischen Befunde. Sie sollten so detailliert wie möglich sein. Sie können per FAX, per Mail oder per Post zugestellt werden. Die Büromitarbeiter reagieren nach Rücksprache mit den spezialisierten Ärzten umgehend.